Datenschutzerklärung



Kontaktadresse
ars cantata zürich
Barbara Leuthold-Glinz
Präsidentin
Kinkelstrasse 61
8006 Zürich

Tel. 044 363 12 34
E-Mail: info@arscantata.ch
Website: www.arscantata.ch



Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit uns als Website-Betreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und Anhaltspunkte zur Verbesserung unserer Dienstleistung zu erhalten. Cookies sind Textdateien, die beim Besuch einer Website oder der Nutzung einer Applikation auf Ihren Computer oder auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden. Einige davon (sogenannte Session-Cookies) sind notwendig, damit wir Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen können.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Kontakt-Informationen
Für Fragen zum Thema Datenschutz auf dieser Website oder wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten bei uns anfordern möchten, wenden Sie sich bitte per Mail an:
info@arscantata.ch

Schutz der Privatsphäre
Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.

Wie wir Ihre Daten schützen
In enger Zusammenarbeit mit unserem Hoster bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

SSL-Technologie
Der Schutz von personenbezogenen Daten liegt uns sehr am Herzen. Daher verwenden wir SSL-Technologie bei der Übermittlung sämtlicher Daten.

Haftungsausschluss
Die organic promotions GmbH übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftung für Links
Verweise und Links auf Websites Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Websites abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Websites erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich dem Betreiber dieser Website oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Google Schriften
«Die Verwendung von Google-Schriften ist nicht authentifiziert. Es werden keine Cookies von Website-Besuchern an die Google Fonts API gesendet.»

Die folgenden Daten werden durch unseren Hoster «Hostpoint» verarbeitet:
Um Dienstleistungen zuverlässig, technisch einwandfrei und auch gesetzeskonform erbringen zu können, legen die Server von Hostpoint so genannte Logfiles an. Diese enthalten Informationen wie:
  • IP-Adressen
  • Datum und Uhrzeit
  • Protokollinformationen wie Protokolltyp, -Version, die gewünschte Aktion, Statuscodes oder Angaben zu den transferierten Daten (z.B. die Grösse einer Frage oder einer Antwort)
  • Fehlermeldungen
  • Je nach dem anwendungsspezifische Informationen wie zum Beispiel Message-IDs bei E-Mails, oder bei Webzugriffen Angaben zum verwendeten Browser (User-Agent String) oder gegebenenfalls der Seite, von welcher der Besucher auf die Website gelangt ist
  • Dies gilt nicht nur für Interaktionen mit Websites, sondern für alle unsere Dienste wie zum Beispiel auch E-Mail (SMTP, POP, IMAP), FTP, SSH etc.
Hostpoint verwendet diese Informationen unter anderem zum Nachvollziehen und Lösen von technischen Problemen, zum Finden von menschenverursachten Fehlern, zum Abwehren von Angriffen auf deren Infrastruktur, zur Unterstützung von Post-Mortem Analysen bei gehackten Kundenwebsites oder auch zum Erstellen der Besucherstatistiken für Ihre Website.

Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Die Daten verbleiben bis zum Wegfall der betrieblichen Notwendigkeit und dem Ablauf der gesetzlich oder vertraglich festgelegten Fristen auf den Systemen von Hostpoint und werden danach automatisch gelöscht. Für die meisten Daten ist dies maximal ein halbes Jahr.